Literatur

Vergnügliche Sticheleien - Gereimtes aus der Arztpraxis u.a.

Wenn man lange genug als Mediziner praktiziert, erlebt man auch viele Dinge zum Schmunzeln. Und Lachen soll doch gesund sein. Überzeugen Sie sich selbst ...

Reiz der Ehe

Gibts das noch, oh Gott bewahre,
25 Ehejahre?
Täglich reden, streiten, lachen,
alles nur gemeinsam machen?

"Kann ein solches Eheleben
beiden denn noch Reize geben?",
fragt ein Freund, der das nicht kennt,
weil er lange schon getrennt.

"Was reizt dich denn an deiner Frau,
bitte, sag es mir genau?!"

"Ja, ich sag es dir sofort:
reizen tut mich jedes Wort!"

Wasser statt Wein

Der Doktor hebt die Augenbrauen,
um den Patienten anzuschauen,
und seine ernste Miene spricht:
Mein lieber Freund, da stimmt was nicht:
Es läßt sich keinesfalls verneinen,
Sie haben Wasser in den Beinen.
Herr Doktor, ich glaub jedes Wort,
doch dieses halt ich für absurd.
Wie kommt das Wasser in mein Bein?
Ich trinke doch nur Bier und Wein!

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr.

Bitte bestellen Sie per Telefon 03621/893903 oder per E-Mail werner.schunk(at)web.de

Hirn und Hände - Ein Weg aus dem Rollstuhl. Ein Weg als Arzt

Buch16

Nr. 16 - Hirn und Hände (Bitte bei der Bestellung angeben)

Preis: 15,00 €

Er gilt als Papst der Arbeitsmedizin, war mit Mitte Dreißig der jüngste Medizin-Professor im Land und forschte an der Weltspitze. Seine Leistung für den Hirnstoffwechsel is bahnbrechend, seine Methode hilft Parkinson-Erkrankten. Er findet sie, als er Mangan-Arbeitern in Thüringen helfen will.
Der Ehrendoktor der Universitäten von Cambridge und New York lebt in Gotha, bereist die Welt, dichtet, zeichnet, hält Vorträge und behandelt.

Sabine, Mitte Zwanzig, kommt aus Berlin zu ihm als ein angeblich hoffnungsloser Fall im Rollstuhl. Für einige Jahre gehen sie einen gemeinsamen Weg.
Dieses Buch schildert, wie mühsam er ist und wo er hinführt. Es erhellt, warum Werners Weg und Sabines Weg in einen gemeinsamen Lebensabschnitt münden.

Genie zwischen Wahn und Witz

Buch15

Nr. 15 - Genie (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-939182-96-2
Format 124 x 205 mm, 148 Seiten, 2017, 1. Auflage

Preis: ? € (Bitte nachfragen)

Ist ein Genie ein Witz der Weltgeschichte oder nahe am Wahnsinn? Oder ist vielleicht jeder Mensch auch ein Genie? Wagner, Nietzsche, Goethe, Schiller und Heine sind Genies. Das Rätsel ihres Gehirns nahmen sie ungelöst mit ins Grab.

Aber wir haben ihr Werk und die Überlieferungen besonders ihrer Kindheit, die bekanntlich den Menschen prägt. Ihr Wesen, ihre Leistung, ihr Dilemma zwischen Witz und Wahn sind jeweils in ein Gedicht gefasst.

Dieses Buch blendet in die Kindheit von einigen großen Geistern. Schließlich kommen sie in Zitaten und Geistesblitzen selbst zu Wort. Am Ende sind für die Leser vielleicht einige Rätsel gelöst.

Der heitere Chefarzt

Buch14

Nr. 14 - Chefarzt (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-939182-76-4
Format 124 x 205 mm, 136 Seiten, 2015, 1. Auflage

Preis: 11,50 €

Ein Chefarzt ist ein feste Größe in unserem Gesundheitssystem, fast eine Institution. Er nimmt einen geachteten Platz ein, gibt den Ton an in fachlicher und organisatorischer Hinsicht.

Bei allem Ernst der Situation in einem Krankenhaus werden in gereimter Form Erlebnisse geschildert, weil der Autor selbst Chefarzt war, aber auch aus der leidenden Sicht als Patient die heilenden und helfenden Hände hat spüren und betrachten können.

Manches wird wie es die Situation verlangt, ernst und würdevoll beschrieben, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz. In gewohnter Art soll die Heiterkeit und Fröhlichkeit zur Genesung beitragen und auch Gesunde erfreuen.

Das geheimnisvolle Lächeln des Gehirns

Buch13

Nr. 13 - Gehirn (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-939182-62-7
Format 124 x 205 mm, 152 Seiten, 2014, 1. Auflage

Preis: -,-- € (bitte nachfragen)

Das Gehirn zählt zu den großen Geheimnissen der Menschheit. In unserem Jahrhundert ist das besondere Interesse auf das Gehirn gerichtet und es werden bestimmt noch viele Geheimnisse gelüftet werden.
Die Beschäftigung mit dem Gehirn, so wie es der Autor getan hat, umfasst alle Seiten des Lebens, die ernste, forschende, intellektuelle, kreative Seite, aber auch die glückliche, humorige und nicht nur die in der ärztlichen Praxis, sondern auch außerhalb, die im täglichen Geschehen, im Umgang mit den Menschen und den Gegebenheiten.
Ist das Gehirn gesund, sind wir es auch.
Wir sind in allem unser Gehirn: im Denken, Fühlen, Erleben, Lieben, Reagieren und Erinnern sowie im Glücklichsein.
Das im Buch geschriebene Wort soll wie ein Erreger im positiven Sinn infizieren und so zum Lachen und zur Freude beitragen.
Lassen Sie sich von dem geheimnisvollen Lächeln des Gehirns anstecken.

Kurioses aus der Medizin

Buch12

Nr. 12 - Kurioses (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-939182-50-1
Format 124 x 205 mm, 96 Seiten, 2013, 1. Auflage

Preis: 9,90 €

In lockeren, unterhaltsamen Episoden wird Kurioses aus der Welt der Medizin erzählt. Aber auch Phänomene aus der menschlischen Lebenswelt im Allgemeinen wie körperliche Besonderheiten, kuriose Unfälle, lustige Verwechselungen bis hin zu wissenschaftlichen Forschungsergebnissen zum Beispiel über das Liebesleben in bemerkenswerter Vielfalt und mit ganz unterschiedlichen Themen wird berichtet. Quellennachweise im Literaturverzeichnis stützen die Episoden in ihrem Wahrheitsgehalt und ihrer wissenschaftlichen Legitimation. Es wird eine gelungene Mischung aus Populärwissenschaft und Humor angeboten, die bis in die eigene Praxis reicht. Der Neugierige stößt immer wieder auf Kuriositäten, die zum Nachdenken und zu weiteren Überlegungen anregen als Quelle des Fortschritts und der Weiterentwicklung in allen Bereichen unseres Lebens.

Selbst ist der Arzt - Teil 2: Blut ist ein ganz besonderer Saft

Buch11

Nr. 11 - Selbst 2 (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-940085-51-1
Format 126 x 205 mm, 184 Seiten, 2012, 1. Auflage

Preis: 14,90 €

"Blut ist ein ganz besonderer Saft", ließ Goethe Mephisto in seinem "Faust" lakonisch feststellen. Seinerzeit reichte das völlig aus, um das Lebenselexier adäquat zu beschreiben. Und heute?

Medizinalrat Prof. Dr. med. habil. Werner Schunk geht den Geheimnissen von Blutbestandteilen und Körpersäften nach und hilft dem Laien, sich im Dschungel der Fachbegriffe zurechtzufinden. In gewohnt heiterer Manier übersetzt er Medizinerlatein in Alltagssprache, ohne an informativem Gehalt einzubüßen oder gar zu banalisieren.

Das schwangere Öfchen Kangri: Ein Arzt erlebt die Welt

Buch10

Nr. 10 - Öfchen (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-939182-39-9
Format 126 x 205 mm, 110 Seiten, 2011, 1. Auflage

Preis: 11,90 €

Wenn ein Arzt in die Welt reist, ob dienstlich oder privat, meist mit assistierender Ehefrau, ist der Aufenthalt in dem fremden Land immer etwas Besonderes. Einmal kommt er den Menschen viel näher als jeder andere Besucher oder Tourist, er bekommt einen tieferen Einblick in die Kultur und Lebensumstände, den Alltag bis in intime Bereiche des Lebens der Einheimischen. Mit der eigenen Aufgeschlossenheit und Anteilnahme weckt er das Interesse des Lesers und zieht ihn in seinen Bann, immer mit ein wenig Witz und mit dem ihm eigenen rezeptfreien Humor.

Selbst ist der Arzt

Buch09

Nr. 09 - Selbst 1 (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-938157-89-3
Format 126 x 205 mm, 260 Seiten, 2009, 1. Auflage

Preis: 14,90 €

Dieser Ratgeber hilft Ihnen, Symptome richtig zu deuten. Hypochonder werden über die Harmlosigkeit ihrer zahllosen Wehwehchen aufgeklärt - Arzt-Phobiker erfahren, wann der Praxisbesuch unerlässlich ist.

Medizinalrat Prof. Dr. med. habil. Werner Schunk bespricht in 'Selbst ist der Arzt' Symptome und Krankheiten und erläutert sie in einer sinnvollen Mischung aus Fachtermini und Alltagssprache. Man erfährt, in welchen Fällen ein Spezialist gefragt ist und wann es auch 'Großmutters Rat' tut.

Dass der Humor auch bei diesem gewichtigen Thema nicht zu kurz kommen darf, ist für Schunk selbstverständlich, denn Lachen ist bekanntlich die beste Medizin.

Der fröhliche Hausarzt

Buch08

Nr. 08 - Hausarzt (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-938157-68-8
Format 122 x 199 mm, 112 Seiten, 2008, 1. Auflage

Preis: 12,90 €

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Sogar beim Arztbesuch.Werner Schunk operiert gewohnt witzig und charmant und nimmt neben Ärzten und Patienten auch ganz Alltägliches aufs Korn. Dabei kommt der Reiche, der vom vielen Urlaub Depressionen hat, ebenso sein Fett weg wie die Dame, die sich mithilfe der Schönheitschirurgie zum Kunstwerk stiliert hat. Erotische Zwischentöne sorgen für pikante Würze. Es setzt Seitenhiebe auf Politik und Bürokratie, ohne dass der Pessimismus die Oberhand gewinnt. Werner Schunks heitere Stimmung ist ungebrochen und glücklicherweise absolut ansteckend.

Das fidele Wartezimmer - Heitere Verse

Buch07

Nr. 07 - Wartezimmer (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-89514-631-2
Format Format 122 x 199 mm, 142 Seiten, 2006, 1. Auflage

Preis: 10,50 €

Prof. Schunk: Schön wäre es, wenn Sie einem fidelen Doktor begegneten, der mit Ihnen zusammen im Sprechzimmer lacht, dass es bis ins Wartezimmer schallt. Dann werden Sie wieder gesund oder sind es schon.

Reisen, Wunder und Katastrophen - Der Professor als Weltenbummler

Buch06

Nr. 06 - Weltenbummler (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 978-3-938157-39-8
Format 125 x 205 mm, 96 Seiten, 2006, 1. Auflage

Preis: 11,90 €

Spritzig und pointenreich gibt sich auch dieser Band der beliebten Schunk-Reihe. Allerlei Kurioses begegnet dem Medizinprofessor an den Stationen seiner Weltenbummelei. Mit Schunkschem Augenzwinkern vermittelt er dem mitteleuropäischen Leser die Komik ihm unbekannter exotischer Gepflogenheiten. Die richtige Kost für Fernwehgeplagte und - nicht verschreibungspflichtig!

Spritzige Mixturen aus der Arztpraxis

Buch05

Nr. 05 - Mixturen (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 3-934141-09-7
Format 122 x 199 mm, 96 Seiten

Preis: 9,90 €

Ganoven - (Praxis) - Gebühr

Überfall auf offner Straße,
alte Frau fällt auf die Nase,
rettete mit harten Hieben
ihre letzten dreizehn Piepen.

Für den rücksichtslosen, doofen,
hinterhältigen Ganoven
gibt es überhaupt kein Halten
vor den Schwachen und den Alten.

An Leib und Seele tief verletzt,
in die Arztpraxis gehetzt,
werden Wunden sanft bedeckt,
was berechtigt Hoffnung weckt.

Doch was passiert ihr hier:
Man fordert zehn Euro Praxisgebühr.
Was der Ganove nicht geschafft,
besorgt der Staat mit aller Kraft.

Nun fragt die alte Dame sich,
wer wohl der schlimmre Räuber ist?

Vergnügliche Zwischenfälle in der Sprechstunde

Buch04

Nr. 04 - Zwischenfälle (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 3-934141-67-6
Format 122 x 199 mm, 96 Seiten, 2. Auflage

Preis: 7,90 €

"... einer der fröhlichsten Ärzte der Welt" (Thüringer Allgemeine)

"... verbindet auf amüsante Art Philosophisches, Gesellschaftskritik und sanften Spott" (PTA heute)

Julias Schrei nach Liebe. Erzählung

Buch03

Nr. 03 - Julia (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 3-934141-44-7
Format 122 x 199 mm, 68 Seiten, 1. Auflage

Preis: 7,90 €

Lieblosigkeit, Unverständnis, Einsamkeit. Das Leben von Julia ist davon geprägt. Wann immer sie meint, ihr Glück gefunden zu haben, wird dies jäh zerstört. In ihrer verzweifelten Suche nach Zuneigung, Wärme und Geborgenheit lässt sie sich mit den falschen Menschen ein und gerät auf die schiefe Bahn - Alkohol, Drogen, Prostitution. Erst ein einschneidendes Erlebnis gibt ihr die Chance, noch einmal neu anzufangen, doch dann droht die Vergangenheit sie einzuholen...

Die heiter Visite. Medizynische Sticheleien

Buch02

Nr. 02 - Visite (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 3-934141-20-X
Format 122 x 199 mm, 88 Seiten, 2. Auflage

Preis: 7,90 €

Der zweite Schunk: ein Band zum Schmunzeln, der diesmal aber nicht die Medizin und Mediziner auf die Schippe nimmt, sondern der auch die alltäglichen Begebenheiten in Studium, Urlaub, Ehe und Mode mit Augenzwinkern und spitzer Zunge in Reimform bringt!

Der Professor verschreibt: 3 x tgl. herzhaft lachen

Buch01

Nr. 01 - Professor (Bitte bei der Bestellung angeben)

ISBN: 3-934141-05-6
Format 105 x 160 mm, 80 Seiten, 3. Auflage

Preis: 6,90 €

Bei der Demonstration bemerkt der Dozent: "Der menschliche Darm hat eine Länge von mehreren Metern und ist nur vorübergehend hinten geöffnet."